ME500 I-MEMBRANE

TwinAktiv

Produktfinder

Kontaktieren Sie uns

Diese Folie gilt als das „Original“ und dient zur Abdichtung der Fensteranschlussfugen. Aufgrund des variablen sd-Wertes ist diese Folie für innen und außen einsetzbar. Sie erfüllt dabei die Empfehlungen der RAL Gütegemeinschaft für Fenster und Haustüren „innen dichter als außen“.

Hinweis:
Der selbstklebende Befestigungsstreifen muss vollflächigen Kontakt zum Blendrahmen aufweisen, da anderenfalls Haftungsprobleme auftreten können.

Die Folie ist möglichst innerhalb von 24 Stunden am Baukörper zu verkleben um ein optimales Abdichtungsergebnis zu erzielen.

Wandbefestigungsflächen bei Klebungen:
Die Haftflächen müssen trocken, frei von Öl, Fett, Staub und sonstigen antiadhäsiven Bestandteilen sein. Die Kombination von Selbstklebenden Bändern mit Dichtstoffen, die nicht Bestandteil des illbruck Systems sind, kann zu Wechselwirkungen führen. Die Verträglichkeit ist im Einzelnen zu prüfen. Grundlage für das Überputzen von Folien sind die Angaben in der Informationsschrift „Verputzen von Fensteranschlussfolien; Technisches Merkblatt Bundesverband der Gipsindustrie e.V.: Industriegruppe Baugipse“. Es sind Eigenversuche hinsichtlich der Haftung verschiedener Putze durchzuführen. Bei problematischen Ergebnissen ist die Wandbefestigung mit Einputzgewebe immer vorzuziehen.

Das Sicherheitsdatenblatt muss vor der Verwendung gelesen und verstanden werden. Die aktuellste Version des Sicherheitsdatenblattes finden Sie unter www.illbruck.de.

  • 1) ME500 TwinAktiv Flex (wechselseitig, mit patentierter Bewegungsreserve)
    - Mit integrierter Bewegungsreserve
    - RAL-gütegeprüft (FDKS)
  • 2) ME500 TwinAktiv EW+ (ein- und wechselseitig, selbstklebend mit Spezial-Selbstklebung zum Blendrahmen und Mauerwerk)
    - Extrem starke Haftung auf bauüblichen Untergründen
    - Haftung bei leicht feuchten Untergründen,
  • einfache Befestigung an Rahmen und Wand direkt von der Rolle
IB_ME500_SDS__de-DE_v8.pdf Sicherheitsdatenblatt
illbruck ME500 Sicherheitsdatenblatt AT - V8 Sicherheitsdatenblatt
ME500_EC1 PLUS_01_2027_de.pdf Zertifikat
illbruck ME500 Technisches Produktdatenblatt AT Technisches Datenblatt
illbruck ME500 Technisches Produktdatenblatt DE Technisches Datenblatt