Explore our brands

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns!
Zurück zum Produktfinder

TP650
illmod trioplex

illbruck TP650 illmod trioplex ist ein imprägniertes, vorkomprimiertes Multifunktions-Dichtungsband.

Anwendungsbereich

illbruck TP650 illmod trioplex ist ein imprägniertes, vorkomprimiertes Multifunktions-Dichtungsband. Es dient zur Luft- und Schlagregenabdichtung der Anschlussfugen von Fenster und Türen mit gleichzeitigen wärmedämmenden Eigenschaften über die ganze Bautiefe. illbruck TP650 illmod trioplex besitzt die Eigenschaft der dampfdiffusionsoffenen Abdichtung nach dem Prinzip „innen dichter als außen“. Entwickelt worden ist es für eine schnelle und sichere Abdichtung bei der Montage von Fenster und Türen.

Zertifikate

  • Schlagregendicht, wärmedämmend und luftdicht in einem Produkt
  • EMICODE® EC1 PLUS zertifiziert- sehr emissionsarm Plus, lösemittelfrei
  • UV- und witterungsbeständig
  • Entspricht den Anforderungen einer RAL-gütegesicherten Montage

Verarbeitung

  • Nach Ermittlung der Bauteiltiefe und Fugenbreite (Bild 4) die Banddimension entsprechend der Tabelle wählen. Darauf achten, dass das Band voll flächig anliegt.
  • Die Mauerleibung grob von Bauschmutz und Mörtelresten reinigen. Im Abdichtungsbereich sind die Mauersteinfugen bündig mit Mörtel abzustreichen.
  • Den Blendrahmen seitlich reinigen.
  • Das überkomprimierte Anfangs-/ Endstück abschneiden und das Band mithilfe der Selbstklebung aufkleben (Bild 2). Sollte bei tiefen Temperaturen (unter +1°C) die Selbstklebung nicht ausreichend haften, dann ist das Band warm vorzulagern. Beim Ablängen des Bandes 2 cm/m dazugeben. Bei geringen Fugen breiten empfiehlt sich das Anfeuchten des Bandes.
  • Darauf achten, dass die hellgrau gepulverte Seite zur Rauminnenseite zeigt.
  • Bei Temperaturen über 20°C ist das Band auch auf der Baustelle kühl zu lagern. Bei Temperaturen unter 8°C ist das Band auch auf der Baustelle möglichst auf Raumtemperatur zu halten. Hohe Temperaturen beschleunigen das Aufgehverhalten und tiefe verzögern dieses.

Technische Daten

EigenschaftenNormKlassifizierung
 
BaustoffklasseDIN 4102B1 (schwer entflammbar)
Eingruppierung nachDIN 18542MF1
WärmeleitfähigkeitDIN EN 12677= 0,0468 W/m· K

U-Wert:

Fensterbautiefe 60 mm;

Fensterbautiefe 70 mm;

Fensterbautiefe 80 mm;

 

 

0,8 W/(m2 · K)

0,7 W/(m2 · K)

0,6 W/(m2 · K)

Wasserdampfdiffusion, Sd Wert nach außenEN ISO 12572< 0,5 m
Dampfdruckgefälle innen dichter durch Seitenflächen -
imprägnierung
FugendurchlässigkeitDIN EN 12114a ≤ 0,1 m3/[h ·m· (daPa)n]
SchlagregendichtDIN EN 1027600 Pa
SchallschutzDIN EN ISO 717-145 dB in 10 mm Fuge
Verträglichkeit mit herkömmlichen BaustoffenDIN 18 542nach BG1 gegeben, bei Produkten
mit Lösungsmitteln oder Weichmachern
Verträglichkeitstest durchführen
Temperaturbeständigkeit – 30°C bis +80°C
Mindestlagerzeit 12 Monate
Lagertemperatur +1°C bis +20°C
    Downloads

    Produktfinder

    Bausituation
    Produktgruppe
    Konzepte und Systeme

    Sie haben Fragen zu unseren Produkten?



    Kontaktieren Sie uns!