Explore our brands

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns!
Zurück zum Produktfinder

ME316
Klebeband V Premium / Pads

Das Klebeband dient zur inneren und äußeren Verklebung von Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen. Die Klebeband Pads eignen sich zum luftdichten Abkleben von Befestigungsankern und Krallen.

Anwendungsbereich

Dieses einseitig klebende Vliesklebeband dient zur inneren und äußeren, luftdichten Verklebung von Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen aus z.B. PE, PA, PP, Aluminium auf bauüblichen Untergründen wie z. B. Mauerwerk, Beton, Porenbeton, Putz, Holz und Überlappungen der Folien. Die  Anschlussverklebungen erfüllen die Anforderungen der relevanten Normen DIN 4108-7, SIA 180 und OENORM B 8110-2.

Die Klebeband Pads dienen zum Abkleben von Anker und Befestigungskrallen. Dadurch werden selbst Metalloberflächen überputzbar.

Zertifikate

  • Innen und Außen einsetzbar
  • 6 Monate frei bewitterbar
  • Schnelle und gerade Verlegung, einfaches Handling
  • Sehr anschmiegsam
  • Pads mit praktischer Vorstanzung

Verarbeitung

ME316 Klebeband V Premium

  • Das Klebeband wird von der Spule abgerollt, mit der vollfächigen Klebung auf den angrenzenden Baukörper oder der Folie verklebt und mit einem Andruckroller angerollt. Für die Verklebung ist ggf. ein geeigneter Primer zu verwenden.
  • Es ist darauf zu achten, dass bei wind- und luftdichten oder regensicheren Verklebungen die Folien und das Klebeband spannungs- und faltenfrei verlegt sind.

ME316 Klebeband V Premium Pads

  • Die ME316 Pads sind einzeln, sog. "kiss-cut" vorgestanzt. d.h. sie können gleichzeitig von der Rolle und dem Abdeckpapiert abgezogen werden.
  • Mittels der vollflächigen Selbstklebung wird der Anker umlaufend überklebt.
  • Es ist darauf zu achten, dass die Pads vollflächig auf dem Anker anliegen und spannungs- und faltenfrei verlegt sind.
  • Die Mindestklebefläche auf dem Mauerwerk sollte 15 mm nicht unterschreiten.

 

Technische Daten

EigenschaftenNormKlassifizierung
 
Freibewitterung-6 Monate
Verträglichkeit mit herkömmlichen Baustoffen-gegeben
Temperaturbeständigkeit--40°C bis +90°C
Verarbeitungstemperatur*--10°C bis + 40°C
Lagerung-im Originalgebinde kühl, trocken, frostfrei
Lagerzeit-1 Jahr
 
* je nach Außentemperatur ist der geeignete illbruck Primer zu verwenden
Downloads

Produktfinder

Bausituation
Produktgruppe
Konzepte und Systeme

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?



Kontaktieren Sie uns!