Explore our brands

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns!
Zurück zum Produktfinder

ME010
Fassadenfolie Premium B1

Fassadenfolie zur direkten Verlegung auf Holzschalung oder Wärmedämmung hinter vorgehängten, teiloffenen und offenen Fassaden.

Anwendungsbereich

Diese hochdiffusionsoffene, wasserabweisende Fassadenfolie mit doppelter Klebekante, wurde für die direkte Verlegung auf Holzschalung oder Wärmedämmung hinter vorgehängten, teiloffenen und offenen Fassaden mit einem uneingeschränkten offenen Fugenanteil entwickelt. Sie dient als nicht überputzbare wind- und wasserdichte Abdichtung.

Zertifikate

  • Mit UV-Temperatur-Plus-Polymer
  • Höchste Temperaturbeständigkeit
  • Schwerentflammbar (Klasse B nach EN 13501-1)
  • Dauerhaft UV-beständig
  • Hoch dampfdiffusionsoffen

Verarbeitung

Verarbeitung Fassadenbahn: ME010 ist eine hochdiffusionsoffene Folie, die direkt auf die Wärmedämmung oder Holzschalung verlegt werden kann. Die Befestigung erfolgt Zug um Zug im Überlappungsbereich verdeckt getackert oder genagelt mit der Konterlatte oder Konstruktionslattung. Für die Befestigung (mechanisch/ kleben) muss die Auflagefläche der Bahn mindestens 4 cm betragen. Verklebungen sind in der Regel nur auf festen Untergründen möglich, auf weicher Dämmung sind besondere, untergrundabhängige Maßnahmen erforderlich. Die Fassadenbahn wird horizontal mit der glatten, schwarz beschichteten Seite zur Außenseite, die Vliesseite der Dämmung zugewandt, verlegt. Die Naht- und Stoßausbildung wird mit ca. 10 cm Überlappung verklebt. Bei einer raumseitig angebrachten Dampfsperre mit einem sd-Wert > 2 m kann der rechnerische Nachweis für Tauwasserausfall nach DIN 4108 entfallen.

Mechanische Beschädigungen, Durchdringungen und Anschlüsse sind mit OT301 oder ME315 zu verkleben. Die winddichte Verklebung ist durch überlappende Verklebung mittels OT301, ME315 oder durch die Ausführung „SK“ zu erreichen.

Verarbeitung Streifenware: Die geschnittene Streifenware ist mit einer 30 mm breiten SK+ ausgerüstet, mit der sie auf das Element geklebt wird. Im zweiten Schritt wird diese mit dem OT301 Folienkleber DB Premium vollflächig auf dem Bauteil verklebt.

Technische Daten

EigenschaftenNorm                Klassifizierung
FlächengewichtEN 1849-2ca. 160 g/m²
Brandverhalten*DIN 4102B1
Brandverhalten*EN 13501-1Klasse B(s3-d0)
Brandkennziffer* VKF-SchweizVKF5.2
Widerstand gegen WasserdurchgangEN 1928W1
Nach AlterungEN 1297/1296W1
Höchstzugkraft längs/querEN 12311-1ca. 400/230 N +/- 15%
Höchstzugkraft längs/quer nach AlterungEN 1297/1296>75% des Neuwertes
Dehnung längs/querEN 12311-1ca. 30/35% +/- 15%
Dehnung längs/quer nach AlterungEN 1297/1296

>75% des Neuwertes

NagelschaftEN 12310-1ca. 100/120 N +/- 15%
WasserdampfdurchlässigkeitEN ISO 12572Sd-Wert ca. 0,04m
Widerstand gegen LuftdurchgangEN 12114ca. 0,1m³ /m².h. 50Pa
UV-Beständigkeit-dauerhaft
Temperaturbeständgikeit*--40°C bis +150°C
Lagerung-im Originalgebinde kühl, trocken, dunkel und frostfrei
Lagerfähigzeit-12 Monate
* PES-Vliesverbund
Downloads

Produktfinder

Bausituation
Produktgruppe
Konzepte und Systeme

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?



Kontaktieren Sie uns!