Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands
Zurück zum Produktfinder

TP654
illmod TRIO 1050

Das leistungsstärkste Multifunktionsdichtungsband, das jemals von illbruck entworfen wurde.

Anwendungsbereich

Dieses Premium Multifunktionsdichtungsband dient zur normgerechten Abdichtung von Fenstern und Türen gegen Schlagregen und bietet ein hohes Maß an Luftdichtheit, Wärme- und Schalldämmung. Aufgrund seines hohen Leistungsniveaus erfüllt TP654 illmod TRIO 1050 die Luftdichtheitsklassifizierung für Passivhäuser.

Zertifikate

  • Hohe Schlagregen- und Luftdichtheit
  • variabler Sd-Werts = beidseitige Installation
  • Patentierte Sandwich Technologie
  • 3-lagige Schaumstruktur = sichere luftdichte Installation
  • mit einem Band = größere Einsatzbereiche
  • 1050 Pa Schlagregendicht
  • kein Schrumpfen des Bandes = keine Lecks
  • große Rollenlängen = effizientes Arbeiten

Verarbeitung

  • Nach Ermittlung der Bauteiltiefe und Fugenbreite die Banddimension entsprechend der Abmessungstabelle wählen.
  • Vor dem Einbau sollte das Mauerwerk mit einem sogenannten Glattstrich versehen werden. Entfernen Sie alle Verunreinigungen oder Mörtelreste. 
  • Entfernen Sie die äußere Trennfolie und schneiden Sie die ersten 2 cm am Anfang der Rolle ab. Rollen Sie das Band ab, ohne es zu dehnen.
  • Bringen Sie das Multifunktionsband an der Außenkante des Fensterrahmens an und positionieren es 1-2 mm zurückgesetzt von der Außenrahmenfläche. Für jede abzudichtende Seite muss eine separate Bandlänge verlegt werden. (Abb. 1).
  • Verlegen Sie das Band bei vertikalen Fugen von unten nach oben
  • Das Band darf nicht um die Ecke verlegt werden, schneiden Sie das Band ab und stoßen Sie die Enden senkrecht an (Abb. 2).
  • Das Fenster dann sofort in die Öffnung einsetzten und den Rahmen fixieren.
  • Zur Abdichung und Versiegelung der Ecken empfehlen wir unseren illbruck Dichstoff SP025

Technische Daten

EigenschaftenNorm  Klassifizierung
BaustoffklasseDIN 4102B1 (schwerentflammbar)
BeanspruchungsgruppeDIN 18542MF1 (Einsatzbereich
6-15 & 10-25)
SchlagregendichtDIN EN 10271050 Pa
LuftdurchlässigkeitDIN EN 12114

a < 0,05 m3/[h ·m· (daPa)n] 

WärmeleitfähigkeitDIN 52612λ = 0,045 W/m/K
Fensterrahmenbreite       Koefficient U :
         60mm                           0,75 W/(m²K)
         70mm                           0,64 W/(m²K)
         80mm                           0,56 W/(m²K)
SchallschutzDIN EN ISO 717-1bis zu 60 dB je nach Anwendung
Sd WertDIN EN ISO 12572< 0,5 m
Variabler Sd Wert
UV-BeständigkeitDIN 18542

dauerhaft gegeben für die Einsatzbereiche 6-15 & 10-25

1 Monat für die Einsatzbereiche 6-20 & 10-30

Emissionsprüfung EC1+
Temperaturbeständigkeit -30°C bis +80°C
Lagertemperatur Lagern Sie die Rollen horizontal und in der Originalverpackung zwischen + 1 ° C und + 20 ° C unter trockenen Bedingungen und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt.
Verträglichkeit mit
herkömmlichen
Baustoffen
DIN 18542

gegeben

bei Produkten mit  Lösungsmitteln oder Weichmachern einen Verträglichkeitstest durchführen

Lagerzeit 12 Monate
    Downloads

    Produktfinder

    Bausituation
    Produktgruppe
    Konzepte und Systeme