Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands
Zurück zum Produktfinder

OT300
Folienkleber-Nahtpaste

Dauerelastischer Folienkleber zur Herstellung von luft- und winddichten Anschlüssen.

Anwendungsbereich

Dieser dauerelastische Folienkleber dient zur Herstellung von luft- und winddichten Anschlüssen von Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen aus z.B. PE, PA, PP, Aluminium sowie der illbruck TwinAktiv Folien auf bauüblichen Untergründen wie z.B. Mauerwerk, Beton, Porenbeton, Putz, Holz und Überlappungen der Folien. Zum Ausgleich von Unebenheiten im Laibungsbereich und zur einfachen Lösung schwieriger Eckausbildungen. Die Anschlussverklebungen erfüllen die Anforderungen der relevanten Normen DIN 4108-7, SIA 180 und OENORM B 8110-2.

  • Klebt speziell auch PE, PA und PP
  • Dauerhaft klebrig
  • Sehr dehnfähig, dauerelastisch
  • Einfrierbeständig

Verarbeitung

  • Kartusche oder Beutel in die dafür vorgesehende Pistole einlegen und öffnen.
  • Den zu verklebenden Untergrund mit dem OT300 beschichten und mit der Folie verkleben.
  • Damit eine ausreichende Haftung des Putzes auf der Folie erreicht wird, muss die Folie vollflächig an der Wand verklebt werden.
  • Kartusche und Beutel innerhalb von 24 Stunden nach dem Öffnen aufbrauchen.
  • Verklebungen dürfen nicht auf Zug belastet werden.
  • Nach der Verklebung von Dampfsperrbahnen muss eine Lattung das Gewicht des Dämmstoffes abtragen. Verklebungen ggf. durch Sparschalbretter sichern.
  • Erhöhte Raumluftfeuchtigkeit durch konsequentes und stetiges Lüften zügig abführen.

Technische Daten

EigenschaftenNormKlassifizierung
Basis-Acrylpolymer-Dispersion
Charakter-dauerelastisch
System-physikalische Trocknung
Härtungszeit-2-3 Tage je nach Folienart und Baufeuchte
Dichte-ca. 1,2 g/cm³

Verarbeitungstemperatur
(Aussentemperatur)   

-

-5°C bis +50°C

optimale Produkttemperatur

+5°C bis +20°C

Temperaturbeständigkeit--20°C bis +80°C
Lagerzeit-

2 Jahr

Im Laufe der Zeit steigt die Viskosität an.

    Downloads

    Produktfinder

    Bausituation
    Produktgruppe
    Konzepte und Systeme