Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands
Zurück zum Produktfinder

AT150
Primer

illbruck AT150 Primer haben die Aufgabe, die Haftung (Adhäsion) auf nicht saugenden Haftflächen und Fugendichtstoffen zu verbessern.

Anwendungsbereich

illbruck AT150 Primer haben die Aufgabe, die Haftung (Adhäsion) auf nicht saugenden Haftflächen und Fugendichtstoffen zu verbessern. Bei der Vielzahl unterschiedlicher Materialien, mit denen illbruck Dichtstoffe in Berührung kommen, sowie wechselvollen Oberflächenbeschaffenheiten, ergibt sich die Notwendigkeit, auf einzelne Werkstoffgruppen abgestimmte Voranstriche zu verwenden.

Verarbeitung

  • Wir können nur allgemeine Hinweise geben sowie eine erste Einstufung vornehmen. Weitere Empfehlungen können den Produkt-Merkblättern der einzelnen Dichtstoffe entnommen werden.
  • Bei allen wichtigen und großen Objekten sollten Haftungsversuche auf den Original-Untergründen vorgenommen werden.
  • Für jeden vorliegenden Werkstoff gilt, dass die Oberfläche trocken, staub und fettfrei sein muss. Die Entfernung von Fetten, Ölen etc. kann mit illbruck AT115, AT160 oder AT200 Reiniger vorgenommen werden.
  • An Materialien, die an die aufliegende Dichtungsmasseleicht wandernde Bestandteile abgeben können, wie z.B. hochweichmacherhaltiges PVC, Teer, Bitumen oder organischen Elastomeren ist keine oder keine ausreichende Haftung zu erzielen.
  • Unsere Voranstriche werden als niedrigviskose Lösungen angeliefert. Der Auftrag soll in dünner Schicht erfolgen. Die angegebenen Abluftzeiten gelten für Normaltemperatur.

Verarbeitungshinweise Primer: Bei allen wichtigen und großen Objekten sollten Haftungsversuche auf den Original-Untergründen vorgenommen werden.

Verbrauch Primer: Durch schwankende Fugenbreite/-tiefe, aber auch durch die stark unterschiedliche Saugfähigkeit der zu verfugenden Bauteile, ist ein exakter Verbrauch schlecht anzugeben. Als grobe Faustregel gilt, dass der durchschnittliche Verbrauch für 10 l Dichtstoff bei 0,5 l Primer liegt. Angebrochene Gebinde nicht offen stehen lassen und alsbald verbrauchen (chemische Reaktion mit Luftfeuchtigkeit).

Technische Daten

EinsatzAuftragungsartAblüftzeitLagerfähig
Haftgrundierung für illbruck PU-und Hybriddichtstoffe auf nicht saugenden UntergründenTuch/Filzca. 15 Minuten12 Monate
Downloads

Produktfinder

Bausituation
Produktgruppe
Konzepte und Systeme