Explore our brands
Zurück zum Produktfinder

TP602
illmod max

Fugen-Dichtungsband speziell auf die Anforderungen der äußeren Abdichtung von Fensteranschlussfugen abgestimmt. Mit nur zwei Banddimensionen werden die gängigen Fensteranschlussfugenbreiten sicher abgedichtet. Eigenschaften sind BG 1 und maximale Einsatzbereiche.

Anwendungsbereich

Dieses Fugen-Dichtungsband ist speziell auf die Anforderungen der äußeren Abdichtung von Fensteranschlussfugen abgestimmt. Mit nur drei Banddimensionen werden die gängigen Fensteranschlussfugenbreiten abgedichtet.

Zertifikate

  • Sehr großer Einsatzbereich
  • Schlagregendicht mind. 600 Pa, gemäß BG1 nach DIN 18542
  • Nur drei Dimensionen für alle Fensteranschlussfugen
  • Witterungs- und UV-beständig

Verarbeitung

  • Die Planung der Fugendimension hat nach den Vorgaben des RAL Leitfaden zur Montage und den allgemeinen technischen Richtlinien zu erfolgen.
  • Banddimension entsprechend der Tabelle wählen. Das überkomprimierte Anfangs bzw. Endstück abschneiden. Beim Ablängen des Bandes mindestens 2 cm/m dazu geben. Bei senkrechten Fugen mit der Verlegung unten beginnen. Die Bandenden werden stumpf gestoßen.
  • Das Band ist auf geeignete Haftflächen aufzukleben. Die Fugenflanken sollten parallel verlaufen (max. 3° Abweichung).
  • Das Band aus technischen Gründen mind. 2 mm von der Vorderkante der Fugenflanke nach innen verlegen.
  • TP602 nicht um die Blendrahmenecke führen, sondern stumpf stoßen (Bild 1+3).

Technische Daten

EigenschaftenNorm         Klassifizierung
BaustoffklasseDIN 4102B1 (schwerentflammbar), P-NDS 04-668
WärmeleitfähigkeitDIN 52 612λ = 0,055 W/m k
Wasserdampfdiffusion, Sd-Wert< 0,5 m
Temperaturbeständigkeit- 30°C bis + 90°C
WitterungsbeständigkeitDIN 53 387Forderungen erfüllt
SchlagregendichtheitDIN EN 1027Forderungen erfüllt bis 600 Pa für den angegebenen Einsatzbereich, fremdüberwacht durch MPA Bau Hannover
Eingruppierung nachDIN 18 542BG1
Verträglichkeit mit anderen Baustoffenkeine Korrosionserscheinungen bei Eisen, Zink, Stahl, verzinktem Blech, Aluminium und Kupfer; keine schädlichen Wechselwirkungen bei Beton, Porenbeton, Ziegel, Kalksandstein, PVC-hart, Plexiglas und Holz; weitere Materialien auf Anfrage
Lagerzeit2 Jahre
Lagertemperatur+1°C bis +20°C
Downloads

Produktfinder

Bausituation
Produktgruppe
Konzepte und Systeme