Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands
Zurück zum Produktfinder

ME902
Butyl- & Bitumensprühprimer

Sprühprimer zur optimalen Vorbehandlung der Haftflächen bei der Verarbeitung von illbruck Butyl- und Bitumenbändern. Sprühkleber als Kontaktklebstoff auf glatten Oberflächen.

Anwendungsbereich

Der Primer dient als Haftvermittler und Grundierung zur optimalen Vorbehandlung der Haftflächen bei der Verarbeitung von illbruck Butyl- und Bitumenbändern.

  • Sprühbar
  • Sprühkleber für glatte Oberflächen
  • Leichte Verfestigung der Oberfläche
  • Kurze Ablüftzeit
  • Optimale Haftvermittlung

Verarbeitung

als Primer:

  • Gleichmäßig und sorgfältig auf den Untergrund aufsprühen. Verarbeitbar ab –5°C. Ablüftzeit beachten!
  • Sollte die Benetzung der Oberfläche zu stark einziehen, den Vorgang wiederholen. Stark saugende oder sehr raue und absandende Untergründe vorzugsweise mit ME901 Butyl- und Bitumenprimer aus der Dose mit dem Pinsel behandeln. Angrenzende Flächen und Fußboden abdecken.

als Sprühkleber:

  • beide Fügeteile mit ME902 einsprühen
  • Verbindung innerhalb der offenen Zeit (ca. 15 Minuten) herstellen und gut andrücken

Hinweise:

  • Sprühabstand ca. 30 cm
  • Nicht ausreagierte PUR-Schäume vor Einsprühen abdecken. Die eingesprühte Oberfläche vor Staub, Feuchtigkeit etc. schützen.
  • Spraykopf bei Unterbrechen der Verarbeitung mit einem Tuch mit illbruck Pistolenreiniger abwischen.

Technische Daten

EigenschaftenKlassifizierung
Basissynthetischer Kautschuk
Systemlösemittelhaltig
Ablüftzeit bei: +20°Cca. 10min
Ablüftzeit bei: +5°Cca. 20min
Ablüftzeit bei: 0°Cca. 30min
Ablüftzeit bei: -5°Cca. 40min
Lieferform500 ml Druckdose
Verbrauch je nach Untergrund bei 4 cm Breiteca. 50 m
Verbrauch als Sprühkleberca. 100-150g/m² pro verklebte Fläche
Lagertemperatur+5°C bis +25°C
Lagerstabilitätungeöffnet 18 Monate
Downloads

Produktfinder

Bausituation
Produktgruppe
Konzepte und Systeme