Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands
Zurück zum Produktfinder

ME410
Fenster-Butylband

Dieses Fenster-Butylband dient zur Abdichtung von Fensteranschlussfugen.

Anwendungsbereich

Dieses Butylband dient zur schnellen und sicheren dampfdiffusionsdichten Abdichtung von Fensteranschlussfugen und kann mittels zusätzlichem Befestigungsstreifen ein- und wechselseitig als überputz- und überstreichbares Dichtband problemlos komplett verdeckt eingebaut werden. Gegebenenfalls ist ein entsprechender Primer zu verwenden.

Zertifikate

  • Wechselseitige Befestigung möglich
  • Mit elastischem Kunststoffvlies kaschiert
  • Hohe Klebkraft des Butyls, haftet ohne Primer auf vielen Untergründen
  • Entspricht den Anforderungen des technischen Merkblatts des Bundesverbandes der Gipsindustrie e. V. – illbruck Prüfzeugnis vorhanden

Verarbeitung

  • Untergründe säubern und ggf. primern.
  • ME410 von der Spule abrollen und mit ca. 5 cm Überlänge auf die gewünschte Länge schneiden.
  • Das Abdeckpapier des Befestigungsstreifens entfernen. Befestigungsstreifen auf dem Blendrahmenrücken sorgfältig andrücken (Bild 1).
  • Alle abzudichtenden Seiten des Fensters mit ME410 ausstatten.
  • Zur schlagregendichten Außenabdichtung der Fensteranschlussfuge empfehlen wir die Verwendung des vorkomprimierten illmod Dichtbandes. Dann das Fensterelement ausrichten und befestigen.
  • Den Hohlraum zwischen Fenster und Wand mit Dämmmaterial z.B. FM230 Fensterschaum+ dosiert verfüllen.
  • Die auf der Butylseite befindliche Schutzfolie abziehen und das Band auf den Untergrund aufkleben und sorgfältig mit Hilfe eines Andruckrollers anrollen (Bild 2 u. 3).
  • In den Ecken auf Überlappungen der Bänder achten.
  • Die vlieskaschierte Seite des Bandes kann mit handelsüblichen Mörteln überputzt bzw. mit Baudispersionsfarben überstrichen werden.

Technische Daten

EigenschaftenNorm          Klassifizierung
BaustoffklasseDIN 4102B2, normal entflammbar
Chemische Basis der DichtmasseButyl-Kautschuk
DiffusionswiderstandszahlEN ISO 12572µ=ca. 800.000
Witterungsbeständigkeit12 Monate*
Schallschutzbis zu 54 db
Verarbeitungstemperatur+5°C bis +40°C
Temperaturbeständigkeit

-40°C bis +80°C

Lagerzeit Butylband Vlies und Butyl-& Bitumenprimer12 Monate
Lagertemperatur Butylband Vlies und Butyl- & Bitumenprimer

+10°C bis +25°C


* sofern das Band mit Fassadenfarbe überstrichen ist, ist von einer unbegrenzten UV-Beständigkeit auszugehen. Für Detailplanungen steht die illbruck Anwendungstechnik zur Verfügung.

Downloads

Produktfinder

Bausituation
Produktgruppe
Konzepte und Systeme