Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands
Zurück zum Produktfinder

FA101
Fenster- und Anschlussfugen-Silikon

RAL-zertifizierter Silikondichtstoff zur Abdichtung von Anschluss- und anderen Bewegungsfugen

Anwendungsbereich

Dieser 1-komponentige Silikondichtstoff ist speziell für die Anschlussfuge und anderen Bewegungsfugen geeignet. Er erfüllt die Anforderungen der DIN 18540 und DIN EN ISO 11600. Er bietet dauerhaft eine gute Haftung auf den meisten porengeschlossenen Untergründen z. B. eloxiertem Aluminium, Polyacrylaten, Polycarbonaten, lackiertem oder lasiertem Holz, Glas und glasierten Oberflächen.

 

Zertifikate

  • Abriebfest und schlierenfrei
  • Anstrichverträglich
  • Unverschnitten, ohne artfremde Weichmacher
  • Geprüft nach ift-Richtlinie MO-01/1
  • RAL-zertifiziert

Verarbeitung

  • Zur Erzielung optisch einwandfreier Fugen empfehlen wir das Abkleben der Fugenränder mit einem geeigneten Klebeband.
  • FA101 gleichmäßig und luftblasenfrei in die Fuge einbringen und die Oberfläche innerhalb der Hautbildezeit mit AA300 Glättmittel Konzentrat oder AA301 Glättmittel Spray abglätten. Die Verarbeitungshinweise des Glättmittels sind zu beachten.
  • Verwendetes Abklebeband anschließend sofort entfernen.
  • Verunreinigungen durch Glättmittel sind zu vermeiden bzw. sofort mit Wasser abzuwaschen.

Technische Daten

EigenschaftenNormKlassifizierung
Reaktionssystem 1K-Silikon, Neutralvernetzend,
Basis Alkoxy
DichtstoffklasseDIN EN 15651-1TYP F-EXT-INT-CC-LM25
DichteDIN 52 451-11,02 g/cm³
Hautbildezeit (bei 23°C,
50% rel. Luftfeuchte) 1)
 5 - 10 Minuten
Aushärtungsgeschwindigkeit
(bei 23°C, 50% rel.
Luftfeuchte) 1)
 ca. 2,5 mm/1. Tag
VolumenänderungISO 10563ca. 3%
Zulässige Gesamtverformung 25%
Dehn-Spannungswert (bei
100% Dehnung)
ISO 83390,32 N/mm2
ZugfestigkeitISO 83390,5 N/mm2
BruchdehnungISO 8339> 500%
200%-Dehnung für 24 StundenDIN 52 455-3erfüllt (Haft- und Dehnverhalten
 nach Lichtalterung)

Rückstellvermögen (aus 100% Dehnung)

 DIN EN 27 389> 95%
Shore-A-HärteDIN 53 50525
Verarbeitungstemperatur + 5°C bis +40°C 2)
Temperaturbeständigkeit – 60°C bis +180°C
BrandverhaltenDIN 4102-1B2
Korrosivität                                          nicht korrosiv
Lagerung Zwischen +5 und +25°C, trocken
und aufrechtstehend in
ungeöffneter Originalverpackung
Lagerfähigkeit 12 Monate ab Herstelldatum

1) bei +23°C und 50% Luftfeuchte

2) bei Temperaturen unter +5°C muss mit einer reduzierten Aushärtung gerechnet werden

Downloads

Produktfinder

Bausituation
Produktgruppe
Konzepte und Systeme