PR005 WÄRMEDÄMM-MÖRTEL

Produktfinder

Kontaktieren Sie uns

Dieser Mörtel ist im Außen- und Innenbereich für Reparaturarbeiten an Fensterlaibungen einsetzbar und dient zum Herstellen eines Fugenglattstrichs, wie es die DIN 4108 Teil 7 fordert. PR005 eignet sich zum Setzen von PR003 Fensterbankformteilen und PR013 Anschlussprofilen. Spezielle Fasern und Zusätze verleihen dem Wärmedämm-Mörtel besondere Eigenschaften, wie das Reduzieren von Wärmebrücken, große Schichtdicken und ein optimales Abbindeverhalten. Speziell für moderne, höchstwärmedämmende Mauerwerke, unterschiedlich saugende Untergründe und variierende Auftragsstärken zu verwenden.

Reinigung:
Nicht ausgehärteter PR005 kann mit Wasser entfernt werden. Nach dem Aushärten lässt sich der Mörtel nur noch mechanisch entfernen.

Sicherheitshinweis:
Die aktuellste Version des Sicherheitsdatenblattes finden Sie unter www.illbruck.de.

  • Wärmedämmend
  • Schnelle Festigkeitsentwicklung
  • Haftung und Verklebung mit Polystyrol-Hartschaum
  • Für große Fugenbreiten
illbruck PR005 Sicherheitsdatenblatt DE - V4 Sicherheitsdatenblatt
illbruck PR005 Sicherheitsdatenblatt AT - V4 Sicherheitsdatenblatt
illbruck PR005 technisches Produktdatenblatt AT Technisches Datenblatt
illbruck PR005 technisches Produktdatenblatt DE Technisches Datenblatt