OS700 PLASTIC SEAL

Kunststoff-Silikon

Produktfinder

Kontaktieren Sie uns

Dieses Silikon ist geeignet für hochwertige, elastische Abdichtungen im Schwimmbad und Flachdachbereich, für den Anschluss von PVC-Folien zum Baukörper, im Labor und Nuklearbereich, im Baubereich Lebensmittel verarbeitender Betriebe (transparente Einstellungen). Vor dem permanenten Kontakt mit Wasser muss der Dichtstoff vollständig ausreagiert sein. Aminvernetzender 1K-Silikondichtstoff, mit sehr guten Verarbeitungseigenschaften. Unter Einfluss von Luftfeuchtigkeit findet die schnelle Aushärtung statt.

Reinigung:
Frischer, noch nicht abgebundener Dichtstoff kann mit AT115 Reiniger oder AT200 Reiniger entfernt werden, ausgehärtetes Material nur mechanisch mit Hilfe eines geeigneten Werkzeuges (z. B. Abziehklinge).
Hinweis:
OS700 ist für nachfolgende Einsatzgebiete nicht geeignet: Abdichtungen an Marmor und Naturstein, Abdichtungen anspannungsrissempfindlichen Kunststoffen (z. B. Plexiglas® und Makrolon®). Für die genannten Anwendungen empfehlen wir auf die entsprechend geeigneten Produkte aus unserem Dichtstoff-Sortiment zurückzugreifen. OS700 ist nicht geeignet auf Untergründen wie Polyethylen, Silikon, Butylkautschuk, Neopren, EPDM, bitumen- oder teerhaltigen Stoffen Schwarzanstriche). Grundsätzlich ist vor der Anwendung des Dichtstoffes sicherzustellen, dass die verwendeten Baumaterialien miteinander verträglich sind. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auf dem Dichtstoff durch äußere Einflüsse oder durch bestimmte Materialien bzw. deren Inhaltsstoffe oberflächliche Verfärbungen auftreten können. OS700 ist nicht überstreichbar. Die Verträglichkeit mit Anstrichstoffen sollte auf Grund der Vielfalt verfügbarer Systeme im Einzelfall geprüft werden. Vor dem permanenten Kontakt mit Wasser muss der Dichtstoff vollständig ausgehärtet sein. Dies hängt wesentlich von der Dichtstoff-Tiefe und den klimatischen Bedingungen ab und dauert mindestens sieben Tage.

Sicherheitshinweis:
OS700 ist kennzeichnungspflichtig gemäß Gefahrstoffverordnung. Die während der Aushärtung des Materials freiwerdenden Dämpfe sollten nicht über längere Zeit eingeatmet werden. Beim Arbeiten in geschlossenen Räumen ist für ausreichend Frischluftzufuhr zu sorgen. Nach abgeschlossener Aushärtung ist das Material geruchlos. Bitte beachten Sie vor der Produktverarbeitung die Hinweise im Sicherheitsdatenblatt. Die aktuellste Version des Sicherheitsdatenblattes finden Sie unter www.illbruck.de.

  • Sehr gute Haftung auf vielen Untergründen
  • Gute Chemikalien- und Dauernassbeständigkeit
  • UV-beständig
illbruck OS700 (transparent) Leistungserklärung DE Leistungserklärung
illbruck OS700 (farbig) Leistungserklärung DE Leistungserklärung
illbruck OS700 (transparent) Sicherheitsdatenblatt DE - V18 Sicherheitsdatenblatt
illbruck OS700 (farbig) Sicherheitsdatenblatt DE - V18 Sicherheitsdatenblatt
illbruck OS700 (farbig) Sicherheitsdatenblatt AT - V18 Sicherheitsdatenblatt
illbruck OS700 (Transparent) Sicherheitsdatenblatt AT - V18 Sicherheitsdatenblatt
illbruck OS700 Technisches Produktdatenblatt AT Technisches Datenblatt
illbruck OS700 Technisches Produktdatenblatt DE Technisches Datenblatt