FA151 CONSTRUCTION SEAL

Bau-Silikon

Produktfinder

Kontaktieren Sie uns

- NUR IN ÖSTERREICH VERFÜGBAR -
Dieser 1-komponentige Silikondichtstoff wird speziell für Abdichtungen von Bewegungs- und Anschlussfugen im Innen- und Außenbereich eingesetzt. Es weist eine dauerhafte und gute Haftung auf den meisten geschlossenporigen Untergründen, z. B. eloxiertem Aluminium, Polyacrylaten, Polycarbonaten, lackiertem oder lasiertem Holz, Glas und glasierten Oberflächen, auf.

Reinigung:
Frischer, noch nicht abgebundener Dichtstoff kann mit AT115 Reiniger oder AT200 Reiniger entfernt werden, ausgehärtetes Material nur mechanisch mit Hilfe eines
geeigneten Werkzeuges (z. B. Abziehklinge).

Hinweis:
Grundsätzlich ist vor der Anwendung des Dichtstoffes sicherzustellen, dass die verwendeten Baumaterialien miteinander verträglich sind. Es kann nicht ausgeschlossen
werden, dass auf dem Dichtstoff durch äußere Einflüsse oder durch bestimmte Materialien bzw. deren Inhaltsstoffe oberflächliche Verfärbungen auftreten können. FA151 ist nicht geeignet für Structural-Glazing Fassaden oder den Isolierglasrandverbund. Ebenso ist es nicht für Fugenabdichtungen bei Dauernassbelastung (z. B. Schwimmbad, Aquarium) sowie für Abdichtungen im Lebensmittelbereich zu verwenden. Der Einsatz von FA151 wird generell nicht empfohlen auf Untergründen wie Polyethylen, Silikon, Butylkautschuk, Neopren, EPDM, bitumen- oder teerhaltigen Stoffen (Schwarzanstrich) sowie auf Naturstein.

Sicherheitshinweis:
Die aktuellste Version des Sicherheitsdatenblattes finden Sie unter www.illbruck.de.

  • Universeller Einsatz
  • UV-beständig
  • Anstrichverträglich nach DIN 52452 Teil 4, A1 und A2
illbruck FA151 Sicherheitsdatenblatt AT - V11 Sicherheitsdatenblatt
illbruck FA151 Technisches Produktdatenblatt AT Technisches Datenblatt