SP925 FLEXIBLE SEAL COATING

Abdichtungsbeschichtung FLEX

Produktfinder

Kontaktieren Sie uns

SP925 polymerisiert zu einer flexiblen Abdichtungsmembran über Dehnungsfugen zwischen verschiedenen Bauteilen und wird auch zur Abdichtung von dichtungsebenen-übergreifenden mechanischen Befestigern eingesetzt. Diese Beschichtung sorgt für einen luft- und wasserdichten Anschluss verschiedener Konstruktionssysteme und ist dabei gut UV-beständig.

Die Zeit bis zur vollständigen Aushärtung von SP925 ist abhängig von Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Bei geringer Luftfeuchtigkeit und/oder tiefen Temperaturen verzögert sich die Aushärtung deutlich. Bei der Verklebung größerer, geschlossenporiger Bauteile (z. B. Metalle) ist konstruktiv sicherzustellen, dass die Beschichtung vollständig Aushärten kann. SP925 darf nicht als Flächenkleber verwendet werden, es sei denn, die konstruktiven Voraussetzungen lassen dies zu. SP925 nicht einsetzen auf Polyethylen, Polypropylen, Silikon, Butyl-Kautschuk, Neopren, EPDM, bitumen- oder teerhaltigen Oberflächen. Das Produkt ist mit wasserbasierenden Farben überstreichbar. Bei der Verwendung von Alkydharzlacken sind Vorversuche durchzuführen. Beim Überstreichen von SP925 muss mit späteren Rissbildungen in der Beschichtung und ggfs. mit einer erhöhten Oberflächenklebrigkeit gerechnet werden. Die Verträglichkeit zwischen SP925 und angrenzenden Baustoffen / Anstrichen ist vor der Anwendung sicherzustellen, ggfs. in Abstimmung mit dem Hersteller. Für eine optimale Putzhaftung legen Sie innerhalb der Hautbildezeit einen geeigneten Putzträger,wie z. B. Glasfaser- Fugendeckstreifen/Glasfaservlies, auf den noch feuchten SP925 ein und drücken diesen dann an. Geeignete Produkte werden von Knauf, Brillux und WEDI angeboten.
Hinweis:
Die UV-Beständigkeit getestet nach ift-Richtlinie MO-01/1 erreicht nach 12 Wochen noch ca. 70% der ursprünglichen Elastizität.

Das Sicherheitsdatenblatt muss vor der Verwendung gelesen und verstanden werden.

  • Umfassend ift-geprüft nach allen Teilen der Richtlinie MO-01/1
  • Wasserdicht bis 2,5 Bar (entsprechend DIN 18533)
  • 50% 3D-Verformbarkeit und dauerhafte Bewegungsaufnahme
  • EC1PLUS zertifiziert (lösungsmittel-, isocyanat- und silikonfrei und ohne giftige Weichmacher)
  • Schnelle Aushärtung
  • Korrosionsschutz und Abdichtung in einem Produkt
IB_SP925_SDS__de-DE_v7.pdf Sicherheitsdatenblatt
SP925_EC1 PLUS_10_2026_de.pdf Zertifikat
illbruck_SP925_TDS_de_AT_20220914.pdf Technisches Datenblatt
illbruck_SP925_TDS_de_DE_20221006.pdf Technisches Datenblatt
illbruck_Prospekt_Beschichtungssysteme_2023-04_web.pdf Broschüre