Spezialanwendungen

Besonders anspruchsvolle Aufgaben fordern besondere Lösungen. illbruck bietet auch für sehr spezielle Anwendungsbereiche Produkte und Lösungen, die dem Verarbeiter helfen, seine Aufgabe sicher und verlässlich zu erledigen.

Situation

Situation

Nach DIN 4102-1 müssen Dichtstoffe für Bauanwendungen in Deutschland mindestens der Baustoffklasse B2 (normal entflammbar) entsprechen. Sonderanwendungen können indes Produkte der Baustoffklasse B1 (schwer entflammbar) erforderlich machen, die eine bauaufsichtliche Zulassung mit Prüfnummer besitzen.

Brandschutz Produkte

Schwimmbad

Situation

Situation

Dichtstoffe, die einer Dauernassbelastung ausgesetzt sind, müssen besondersgut haften, und beständig gegen die regelmäßigen Reinigungs- und Desinfektionsläufe sein. Angesichts der hohen Belastungen können Unterwasser- und Schwimmbadfugen dennoch nicht auf unbegrenzte Zeit funktionsfähig bleiben. Sie sind immer Wartungsfugen – und müssen regelmäßig überprüft und falls nötig erneuert werden.

Schwimmbad Produkte

Aquarienbau

Situation

Situation

Rahmenlose Ganzglasaquarien werden heute mit einkomponentigen Silikonklebdichtstoffen verklebt. In der DIN 32622 (Aquarien aus Glas) sind die Anforderungen festgelegt. So dürfen die Kleb- und Dichtstoffe keine Substanzen enthalten, die – wie etwa Fungizide – für Fische und andere Organismen giftig sind. Zudem müssen sie bestimmte Festigkeitswerte erreichen und dauerhaft UV- und wasserbeständig sein.

Aquarienbau Produkte