Explore our brands

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tremco CPG Schweiz AG

Grundlagen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Tremco CPG Schweiz AG sind mit der schriftlichen bzw. mündlichen Auftragserteilung durch den Kunden verbindlich. Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Bestellungen. Anders lautende Vereinbarungen sind nur verbindlich, wenn sie durch Tremco CPG Schweiz AG ausdrücklich schriftlich anerkannt werden. Sämtliche Einkaufsbedingungen des Bestellers werden durch die vorliegenden Bedingungen aufgehoben. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleiben die übrigen Bestimmungen uneingeschränkt verbindlich. Insoweit die allg. Verkaufs- und Lieferbedingungen keine Regelung enthalten, gilt subsidiär das Schweizerische Obligationenrecht.

Angebote und Bestellungen

Unsere Angebote sind in jeder Hinsicht freibleibend und unverbindlich. Unseren Mitarbeitern übertragene Bestellungen gelten als fest erteilt und von uns angenommen, sofern wir nicht innert 10 Arbeitstagen nach Erhalt des Auftrages – und ohne Schadenersatzfolgen für uns – davon zurücktreten. Wir behalten uns vor, Bestellungen, die nicht auf eine ganze Standardpackung lauten, entsprechend abzuändern. Wenn der Unterschied nicht mehr als 10% der bestellten Menge beträgt, wird der Besteller nicht benachrichtigt.

Lieferungen und Preise

Wir bemühen uns, gewünschte oder angegebene Lieferfristen möglichst einzuhalten. Bei nicht anders lautenden Angaben erfolgt die Lieferung i.d.R. am nächsten Arbeitstag, Postpakete 1 - 2 Arbeitstage. Bei verspäteter oder unterbliebener Lieferung besteht kein Anspruch auf Schadenersatz. Zum Rücktritt ist der Besteller nur dann berechtigt, nachdem er uns schriftlich unter Ansetzung einer angemessenen Frist in Verzug gesetzt hat. Ausserordentliche Ereignisse oder unvorhergesehene Störungen haben wir nicht zu vertreten. Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), exklusive Mehrwertsteuer, für Lieferungen exklusive Verpackung, Transportkosten und VOC-Abgabe. Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Zahlungen sind ohne Abzug von Skonto, Spesen, Steuern und Gebühren innert 30 Tagen ab Fakturadatum zu leisten, sofern nicht anders vereinbart.

Gefahrenübergang

Bestimmt der Vertrag nichts über die Art des Verkaufs, so gilt der Liefergegenstand als "ab Werk" verkauft.

Versand und Transportkosten

Versand und Transport erfolgen auf Gefahr und Rechnung des Kunden. Bei Klein- und Musterlieferungen sowie persönlich überbrachtem Material wird ein Versandkostenanteil von CHF 25.00 verrechnet. Der Versandkostenanteil bei Postlieferungen (Porto und Verpackung) beträgt CHF 19.00 pro Paket bis 30 kg. Bei Camionlieferungen wird eine Grundpauschale von CHF 42.00 berechnet. Zusätzlich wird die LSVA grundsätzlich bei allen Camionlieferungen mit CHF 0.07/kg erhoben, jedoch maximal CHF 378.00 pro Lieferung, d.h. summiert total max. CHF 420.-- pro Camionlieferung.

Transportvorschriften (ADR/RID/SDR/RSD)

Auf der Transport- bzw. Produktverpackung sind die gesetzlichen Angaben für den Gefahrguttransport nach ADR/RID/SDR/RSD für den Strassen- und den Schienentransport angegeben (die "Freimenge" nach 1.1.3.6. ADR/RID entspricht dabei derjenigen Menge gefährlicher Gefahrengut, die in der Tabelle 1.1.3.6.3 im ADR/RID angegeben ist). Für in "begrenzten Mengen" LQ verpackte gefährliche Güter gilt Abschnitt 3.4.1 im ADR/RID und deren Verpackungsregelung, resp. es gilt die Menge, welche für den Stoff in der Spalte 7a der Tabelle A in Kapitel 3.2 festgelegt wird. Für das Abholen von klassierten Produkten (Gefahrgut) muss das Fahrzeug gemäss der "Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Strasse" (SDR/ADR) ausgerüstet, der Chauffeur entsprechend ausgebildet und im Besitz des ADR-Ausweises sein. Da Tremco CPG Schweiz AG als Lieferant bei der Nichteinhaltung der Transportvorschriften haftbar ist, werden vorschriftswidrig ausgerüstete Fahrzeuge nicht beladen.

Gewährleistung

Jeder Benützer oder Verbraucher unserer Produkte hat vor Verwendung derselben die Eignung für den von ihm vorgesehenen Zweck zu überprüfen. Er übernimmt ausdrücklich alle mit der Verwendung der Produkte verbundenen Risiken und trägt die allgemeine Verantwortung für allfällige daraus entstehende Schäden. Unsere Haftung beschränkt sich auf die Qualität unserer Produkte. Reklamationen wegen Gewicht, Stückzahlen, Qualität der Ware müssen spätestens innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Sendung, auf jeden Fall vor der Verarbeitung, schriftlich erfolgen. Bei Unterlassung gilt die Lieferung als genehmigt. Bei Transportschäden muss der Empfänger einen schriftlichen Vorbehalt beim Ablieferer anbringen oder sofort die Post oder Bahn benachrichtigen. Der Empfänger trägt alles zur Beweissicherung bei. Bei berechtigten Beanstandungen liefern wir nach unserer Wahl entweder einwandfreie Ersatzware oder erstatten gegen Rückgabe der Ware den Kaufpreis zurück. Eine Mängelrüge enthebt den Käufer nicht von der festgesetzten Bezahlung unserer Rechnung. Die Übernahme von weiteren Schadenersatzansprüchen, insbesondere Folgeschäden, wird ausdrücklich wegbedungen. Eine Schadenvergütung beträgt höchstens den Fakturawert des ursprünglich gelieferten Gutes.

Warenretouren

Tremco CPG Schweiz AG nimmt Warenretouren nur nach vorheriger Mitteilung und in einwandfreiem, originalverpacktem Zustand entgegen. Angebrochene Gebinde, zementhaltige Produkte, beschränkt haltbare Produkte, Spezialprodukte, nicht Lagerartikel (in/out Artikel) und Spezialfarbtöne sowie im Sortiment inzwischen nicht mehr enthaltene Produkte und einzelne Bestandteile von Mehrkomponentenprodukten können nicht retourniert werden. Der Retourenwert wird auf der Basis des Nettowarenwertes abzüglich Minderwert und gewährter Rabatt berechnet. Eine Gutschrift erfolgt im Umfang von: 1. FehlerquelleTremco CPG Schweiz AG 100%, 2. auf Retourmaterial wird 50% gutgeschrieben, 3. auf Retourmaterial das 2 Monate und näher am Ablaufdatum ist, wird keine Gutschrift erstellt.

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für den Besteller und Tremco CPG Schweiz AG ist der Sitz der Tremco CPG Schweiz AG. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht. Tremco CPG Schweiz AG, 6340 Baar, Januar 2017