Explore our brands

Zurück zum Produktfinder

TP652
illmod trioplex+

Premium Multifunktions-Dichtungsband mit wärmedämmenden Eigenschaften zur luftdichten und schlagregensicheren Abdichtung von Fenster- und Türanschlussfugen.

Anwendungsbereich

Dieses Multifunktions-Dichtungsband dient zur luftdichten und schlagregensicheren Abdichtung von Fenster- und Türanschlussfugen mit bietet gleichzeitig wärmedämmende Eigenschaften über die ganze Bautiefe. Der multifunktionelle Anwendungsbereich ist abgestimmt auf die Anforderungen im Passivhaus, Neubau, in der Sanierung und als reine Wärmedämmung. Die neu entwickelte, patentierte Stufen-Technologie und die dadurch erhöhte Komprimierung auf der Innenseite erfüllen die Anforderungen im Passivhaus, Neubau und der Sanierung. In Bezug auf die Wasserdampfdiffusion erfüllt TP652 die Anforderung „innen dichter als aussen“ des RAL Montageleitfadens.

Zertifikate

  • Multifunktionaler und grosser Anwendungsbereich
  • 600 Pa, BG1 und BGR geprüft nach DIN 18542
  • Keilform für einfache Montage
  • EC1 PLUS zertifiziert

Vorbereitung

  • Zur Verlegung werden Massband, Schere oder Messer benötigt.
  • Bei Temperaturen über 20°C ist das Band auch auf der Baustelle kühl zu lagern. Bei Temperaturen unter 8°C ist das Band auch auf der Baustelle möglichst auf Raumtemperatur zu halten. Hohe Temperaturen beschleunigen das Aufgehverhalten und tiefe verzögern dieses.
  • Die Mauerlaibung grob von Bauschmutz und Mörtelreste reinigen.
  • Im Abdichtungsbereich müssen die Fugenflanken plan (ohne Versprünge) sein. Ggf. sind die Mauersteinfugen bündig mit Mörtel abzustreichen und ein Glattstich auszuführen.
  • Den Blendrahmen seitlich reinigen.

Verarbeitung

  • Nach Ermittlung der Bauteiltiefe und Fugenbreite die Banddimension entsprechend der Abmessungstabelle wählen. Das überkomprimierte Anfangs-/ Endstück abschneiden und das Band Mithilfe der Selbstklebung aufkleben. Beim Ablängen des Bandes 2 cm/m dazugeben.
  • Für die untere Abdichtung unter dem Fensterbankanschluss empfiehlt sich das TP651 illmod trioplex FBA und die ME500 TwinAktiv Fensterfolie. Beachten Sie hier die entsprechenden Datenblätter.
  • Vor der Montage des Fensters wird TP652 aufgeklebt und mit dem Fenster in die Laibung gesetzt. Darauf achten, dass das graue Stufenband nach innen zeigt. Bei geringen Fugenbreiten empfiehlt sich das Band anzufeuchten.
  • Der Übergang zur seitlichen Abdichtung muss durchgehend luftdicht-/ schlagregendicht ausgeführt werden. Wir empfehlen die Ecken und Anker mit SP025 Fenster-Folienkleber Öko abzudichten.
  • Die Befestigung des Fensters erfolgt als Distanzmontage. Dazu können Rahmenschrauben oder Montageanker, die für eine Distanzmontage geeignet sind, verwendet werden.
  • Sollte eine Verklotzung notwendig sein, wie bei Sicherheitsfenstern gefordert, empfiehlt sich der SP351 Fenstermontage-Kleber als Spritzklotz.
  • Dieses Band kann auch für Blendrahmen mit Kopplungsstegen verwendet werden. Voraussetzung ist, dass die Auflagenbreite innen und aussen auf den Stegen jeweils 10 mm beträgt. Wir empfehlen die Verwendung von Nutabdeckprofilen.
  • Beim Doublieren kann es zu ungleichmässigen Expansionen kommen.

Sicherheitshinweis

Die aktuellste Version des Sicherheitsdatenblattes finden Sie unter www.illbruck.ch.

Material

Offenzelliger Polyurethan-Weichschaumstoff imprägniert mit flammhemmend eingestelltem Kunstharz. Lösemittelfreie einseitige Selbstklebung zur Montagehilfe. Ohne (H)FCKW/CKW hergestellt. Das neu entwickelte, patentierte Stufenband besitzt eine erhöhte Stufe, die dazu dient in Bezug auf Wasserdampf "innen dichter als aussen" zu sein.

Lieferform

Bestell-Nr.Fugentiefe / TypMeter / RolleRollen / KartonMeter / Karton
anthrazitvon...bis...mm   
319562*58 XS9436
319563*66 XS9436
319564*72 XS9327
319565*77 XS9327
319566*83 XS9327
319567*88 XS9327
31161158 S8432
311612*66 S8432
318085*72 S8324
311613*77 S8324
318081*83 S8324
311614*88 S8324
31161558 M6424
311616*66 M6424
318086*72 M6318
311617*77 M6318
318082*83 M6318
311618*88 M6318
31161958 L5420
311620*66 L5420
318087*72 L5315
311621*77 L5315
318083*83 L5315
311622*88 L5315
31162358 XL3412
311624*66 XL3412
318088*72 XL339
311625*77 XL339
318084*83 XL339
311626*88 XL339
 
*Auf Anfrage (keine Lagerware)

Einsatzbereich

TypMinergie1Neubau1 EnEV 2009Sanierung2 EnEV 2009Wärme-dämmung2
 mmmmmmmm
XS4-74-84-94-15
S6-106-126-146-22
M8-158-188-218-33
L10-2010-2410-2810-45
XL15-3015-3615-4215-66
 
Masstoleranzen nach DIN 7715 P3
1 UV-beständig
2 für verdeckten Einbau
EnEV 2009 = Energiesparverordnung 2009

Bitte beachten

TP652 ist überstreich-/ überputzbar. Im Einzelfall kann es zu Unverträglichkeiten mit Farben und Dichtstoffen kommen. Die Verträglichkeit ist vorab zu testen. Das Band darf nicht mit lösemittelhaltigen oder aggressiven Chemikalien in Kontakt gebracht werden.

Vor der Durchführung eines Blower Door Tests muss das Band vollständig die Fuge ausgefüllt haben. Dazu sollte es vor dem Test 4 Wochen lang homogenisieren.

TP652 sollte die Fensterbautiefe möglichst vollständig ausfüllen. Aus technischen und/oder optischen Gründen sollte die zur Blendrahmenbreite jeweils nächst kleinere Bandbreite gewählt werden.

"i3" Zusatzgarantie

Für den Bauherrn gilt eine Garantie hinsichtlich der Luftdichtigkeit, Schlagregendichtheit und der wärmedämmenden Verfüllung der Fensterfuge: Erfüllt das System diese Eigenschaften nicht, übernimmt tremco illbruck in den ersten 5 Jahren nach Auslieferung des Produkts an den Verarbeiter die Ersetzungskosten zu 100%. Vom 6. -8. Jahr 60% und vom 9.-10. Jahr 20%. Der Bauherr hat tremco illbruck die Fertigstellung der Einbauarbeiten innerhalb 1 Monats zu belegen und die Lieferscheine zu den i3-Produkten vorzulegen. Die detaillierten Garantiebedingungen, ein Formblatt für die Fertigstellungsmeldung sowie eine Liste mit i3-Systemkomponenten sind unter www.illbruck.com/de_CH/i3 abrufbar oder unter der Tel. +41 41 760 12 12 zu erfragen.

Technische Daten

EigenschaftenNormKlassifizierung
BaustoffklasseDIN 4102B1 (schwerentflammbar)
BeanspruchungsgruppeDIN 18 542BG1 + BGR
SchlagregendichtDIN EN 1027600 Pa
WärmeleitfähigkeitDIN 52 612λ= 0,048 W/mK
U-Wert; Fensterbautiefe 60mm 0,8 W/(m²K)
U-Wert; Fensterbautiefe 70mm 0,7 W/(m²K)
U-Wert; Fensterbautiefe 80mm 0,6 W/(m²K)
WasserdampfdiffusionDIN EN ISO 12572Sd-Wert < 0,5 m
Dampfdruckgefälle innen dichter durch Stufen-Technologie
LuftdurchlässigkeitDIN EN 1026a-Wert < 0,1 m³/[hm(daPa)²/³]
SchlagregendichtheitDIN EN 1027600 Pa
SchallschutzDIN EN ISO 717-158 dB in 20 mm Fuge in Kombination mit SP525
Verträglichkeit mit herkömmlichen BaustoffenDIN 18 542nach BG1 gegeben, bei Produkten mit Lösungsmitteln
oder Weichmachern Verträglichkeitstest durchführen
EmissionsprüfungAgBB/DIBTgeeignet fur Innenräume / EC1 PLUS
UV-BeständigkeitDIN 18542dauerhaft
Temperaturbeständigkeit - 30°C bis + 80°C
Lagerzeit 12 Monate
Lagertemperatur + 0°C bis + 20°C
Downloads

Produktfinder

Bausituation
Produktgruppe
Labels