Explore our brands

Zurück zum Produktfinder

FA880
Natursteinsilikon matt

Matter Silikondichtstoff zur elastischen Abdichtung von Anschluss- und Bewegungsfugen zwischen Naturwerksteinen und Parkettfussböden.

Anwendungsbereich

Dieser 1-komponentige Silikondichtstoff ist speziell geeignet für die elastische Abdichtung von Anschluss- und Bewegungsfugen zwischen Naturwerksteinen wie Granit, Schiefer, Terrazzo, Marmor usw. sowie für Anschlussfugen zu anderen bauüblichen Werkstoffen wie Beton, Keramik, Metallen, Glas, PVC, behandelte Hölzer und Pakettfussböden. FA880 ist einsetzbar in Badewannen und Duschen, Küchen, Eingangshallen, Treppenhäusern, Böden, Balkonen, Fassaden und Terrassen im Innen- und Aussenbereich. Verletzt keine Ausschlusskriterien von MINERGIE-Eco.

Zertifikate

  • Matte Oberfläche
  • Speziell für Naturwerksteine
  • Keine Randzonenverfärbung
  • UV-beständig
  • MINERGIE-Eco Basis

Vorbereitung

  • Reinigen der Haftflächen: Die Haftflächen müssen sauber d. h. staub-, fettfrei, tragfähig und lufttrocken sein. Zum Entfetten AT200 Reiniger verwenden. Empfindliche Untergründe, z. B. Pulverlack-Beschichtungen, mit AT115 Reiniger vorreinigen. Die Verträglichkeit der Reiniger mit den jeweiligen Baustoffen ist durch einen Vorversuch zu prüfen.
  • Fugenhinterfüllung: Zur Herstellung des optimalen Fugenprofiles mit geschlossenzelliger PR102 PE-Rundschnur hinterfüllen. In Ausnahmefällen, z. B. bei Fugen mit starrem Fugengrund, sind anders geformte Hinterfüllmaterialien erlaubt (z. B. Elastozellband oder PE-Trennfolien). Hinterfüllmaterialien müssen mit FA880 verträglich sein. Ungeeignet sind öl-, teer- oder bitumenhaltige Hinterfüllungen sowie Materialien auf Naturkautschuk-, Chloropren- oder EPDM-Basis.
  • Primern der Haftflächen: Primer-Empfehlungen für eventuell notwendige Vorbehandlungen sind der untenstehenden Hafttabelle zu entnehmen. Primer bei saugenden Untergründen mit einem Pinsel sparsam oder bei nichtsaugenden Untergründen mit einem sauberen Tuch auf die Haftflächen auftragen.
  • Verunreinigungen mit Primer über die Fugenränder hinaus unbedingt vermeiden, ggfs. sofort mit geeignetem Reiniger entfernen.

Verarbeitung

  • Zur Erzielung optisch einwandfreier Fugen empfehlen wir das Abkleben der Fugenränder mit einem geeigneten Klebeband.
  • FA880 gleichmässig und luftblasenfrei in die Fuge einbringen und die Oberfläche innerhalb der Hautbildezeit mit AA300 Glättmittel Konzentrat oder AA301 Glättmittel Spray abglätten. Die Verarbeitungshinweise des Glättmittels sind zu beachten.
  • Verwendetes Abklebeband anschliessend sofort entfernen.
  • Verunreinigungen von Naturstein durch Glättmittel sind zu vermeiden bzw. sofort mit Wasser abzuwaschen.

Sicherheitshinweis

Die aktuellste Version des Sicherheitsdatenblattes finden Sie unter www.illbruck.ch.

 

Material

Neutralvernetzender, elastischer 1K-Silikondichtstoff mit hoher Festigkeit und sehr guter Feuchtraum-, Witterungs-, Alterungs- und Lichtbeständigkeit. Fungizid ausgerüstet.
 

Lieferform

FarbeBestell-Nr. 310-ml-Kartusche
weiss376123
fugenweiss376109
fugengrau376108
lichtgrau376114
hellgrau376110
manhattan376115
steingrau376122
sandgrau376117
staubgrau376121
basaltgrau376094
betongrau376095
schiefergrau376118
anthrazit376092
schwarz376120
dunkelgrau376103
jasmin376111
bahamabeige376093
sand376116
ahorn376090
eiche376104
eiche dunkel376105
kirsche376113
doussie376101
anemone376091
braunrot376097
braun376096
vulcano376107
dunkelbraun376102
schokoladenbraun376119
buche376098
buche gedämpft376099
transparent376125

Inhalt Lieferkarton: 12 Kartuschen

Palettenmenge: 1200x 310ml Kartuschen

Reinigung

Frischer, noch nicht abgebundener Dichtstoff kann mit AT115 Reiniger oder AT200 Reiniger entfernt werden, ausgehärtetes Material nur mechanisch mit Hilfe eines geeigneten Werkzeuges (z. B. Abziehklinge).
 

Technische Daten

   

EigenschaftenNorm

Klassifizierung
 

Reaktionssystem-1K-Silikon, Neutralvernetzend, Basis Oxim 
DichteISO 1183-1ca. 1,30 g/cm³ 
StandfestigkeitEN 27390 20mm 0mm 
Hautbildezeit (23°C / 50% rel. Luftfeuchte)-ca. 15 min 
Zulässige GesamtverformungISO 1160020%
ZugfestigkeitDIN EN ISO 8339, Vef. A. 23°Cca. 0,8N/mm² 
BrandverhaltenDIN EN ISO 11925-2Klasse E 
Temperaturbeständigkeit--40°C bis +150°C* (*Kurzzeitig) 
Verarbeitungstemperatur-+5°C bis +40°C 
Lagerung-Zwischen +5°C und 25°C, trocken und aufrechtstehend in ungeöffneter Originalverpackung 
Lagerfähigkeit-18 Monate ab Herstelldatum 
EigenschaftenNormKlassifizierung
Farbig
 Klassifizierung
Transparent
Aushärtungsgeschwindigkeit (bei 23°C / 50% rel. Luftfeuchte)-ca. 3,0 mm/1.Tagca. 3,5mm/1.Tag
Shore A härteDIN 53505 ISO 868 ca. 35 ca. 26
KlassifikationEN 15651 part 1F-INT-EXT-CCF-INT-EXT-CC
 EN 15651 part 3XS1XS2
 EN 15651 part 4PW-EXT-INT-CC -
Downloads

Produktfinder

Bausituation
Produktgruppe
Labels