Rückstellvermögen

Eigenschaft eines Dichtstoffes, nach einer Dehn- oder Stauchbelastung die ursprünglichen Maße ganz oder teilweise wieder anzunehmen (DIN EN 26927).

Zurück zum Fachwortverzeichnis