Explore our brands

Weiterbildung zum "Montageleiter Fenster/Türen (TÜV)"

28.01.2020

Weiterbildungskonzept macht Fenstermonteure fit für die Zukunft.

Für einen kompetenten Montagebetrieb ist eine Weiterbildung im Bereich der Fenstermontage mit Befestigung und Abdichtung unabdingbar. Eine Weiterbildung bietet Ihnen einen Marktvorsprung, zufriedene Bauherren und motivierte Mitarbeiter!

Zur Anmeldung

Eine klassische Ausbildung zum Fenstermonteur gibt es nicht. Doch die fachgerechte Montage von Fenstern und Türen gehört zu den anspruchsvollsten Tätigkeiten in der Gebäudesanierung. Fundiertes Fachwissen wird in den Bereichen Wärmeschutz, Schallschutz und Feuchteschutz eingefordert. Diese Wissensbausteine sind heute die Grundlage für eine fachgerechte Montage. Nur so ist die Ausführung unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen und normativen Regeln gewährleistet. Wer keine ausreichenden Kenntnisse hat, verliert womöglich an Know-how und Vertrauen.

Weiterbildungskonzept "Montageleiter Fenster/Türen (TÜV)"

Noch besser für den anspruchsvollen Alltag gerüstet sind ab sofort alle Fenstermonteure mit der Weiterbildung „Montageleiter Fenster/Türen (TÜV)“. Das Weiterbildungskonzept der TÜV Rheinland Akademie und tremco illbruck bietet den branchenweit anerkannten Abschluss „PersCert TÜV“. Dieser Abschluss ist unabhängig, themen- und branchenübergreifend – kurz er steht für geschultes Personal, getestet und zertifiziert durch eine neutrale Prüfstelle.

In 4 Tagen und 2 Modulen zum TÜV-Zertifikat

Das Schulungskonzept ist modular konzipiert, dauert 2 x 2 Tage und schließt nach bestandener Abschlussprüfung mit dem TÜV-Zertifikat „Montageleiter Fenster/Türen“ ab. Die inhaltlich aufeinander abgestimmten Themen werden von internen illbruck Spezialisten und externen Experten gleichermaßen vermittelt.

Die nächsten Termine stehen fest:

München
Modul 1: 28. und 29.01.2020
Modul 2: 20. und 21.02.2020

Köln
Modul 1: 30. und 31.01.2020
Modul 2: 13. und 14.02.2020

Berlin
Modul 1: 13. und 14.02.2020
Modul 2: 12. und 13.03.2020

Damit die Spezialisten auf Ihre persönlichen Belange eingehen können, ist die Teilnahme pro Termin auf 15 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zur Anmeldung