Explore our brands

illbruck vs Winter

02.12.2019

Unsere Winterschäume FM230 und FM210 sind wieder da. Erhältlich bis März.

Draußen ist es nass und kalt, die Temperaturen sinken. Zeit für die illbruck Winterschäume: FM230 und FM210 beide aus dem illbruck „i3“ Fensterabdichtungs-System“ und EC1 PLUS zertizierit, sind bereits ab 0°C einsetzbar. Deshalb lassen Sie sich auch an kalten Tagen ideal verarbeiten - MPA geprüft inkl. Zertifikat.

FM230 Fenster- und Fassadenschaum+
Der Premiumschaum FM230 ist RAL-geprüft und zeichent sich durch seine hervorragenden Schall- und Wärmeisolierungseigenschaften aus. Kalte Luft bleiben, durch die hohe Elastizität von 30% und durch die Verarbeitung ab 0°C im Herbst und Winter, draußen.

FM210 Fenster- und Fassadenschaum
Der FM210 verbindet eine gute Dimensionstabilität und hervoraragende Schall- und Wärmeisolierungseigenschaften. Durch das hochwertige Material werden die Fugen fachgemäß auch im Winter gedämmt und isoliert.

Wissen Sie, was Sie bei kalten Temperaturen beim Schäumen berücksichtigen müssen? Die 3 wichtigsten Wintertipps:
1. Desto wärmer die Dose, desto besser das Ergebnis.
Die optimale Temperatur liegt zwischen +5 bis +20 °C.
2. In den Untergründen darf keine Vereinsung vorliegen.
3. Der Schaum darf nicht längere Zeit freibewittert sein.

Wenn Sie diese 3 Tipps verinnerlichen, wird auch im Winter die gewohnte illbruck Qualität und die Ausbeute beibehalten.