Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands

Der Winter ist da - Unsere Tipps für den Einsatz von PU-Schaum.

08.12.2020

Unsere Winterschäume FM230 und FM210 sind wieder da. Ab sofort als ALL SEASON-Variante - das ganze Jahr verfügbar.

Draußen ist es nass und kalt, die Temperaturen sinken. Zeit für die illbruck Winterschäume: FM230 und FM210 beide aus dem illbruck „i3“ Fensterabdichtungs-System“ und EC1 PLUS zertifiziert, sind bereits ab 0°C einsetzbar. Deshalb lassen sie sich auch an kalten Tagen ideal verarbeiten - MPA geprüft inkl. Zertifikat.

FM230 Fenster- und Fassadenschaum+
Der Premiumschaum FM230 ist RAL-geprüft und zeichnet sich durch seine hervorragenden Schall- und Wärmeisolierungseigenschaften aus. Kälte bleibt durch die hohe Elastizität von 30% und durch die gute Schaumstruktur auch bei der Verarbeitung bei 0°C im Herbst und Winter draußen.

FM210 Fenster- und Fassadenschaum
Der FM210 verbindet eine gute Dimensionsstabilität und hervorragende Schall- und Wärmeisolierungseigenschaften. Durch das hochwertige Material werden die Fugen fachgemäß auch im Winter gedämmt und isoliert.

Wissen Sie, was Sie bei kalten Temperaturen beim Schäumen berücksichtigen müssen? Die 3 wichtigsten Wintertipps:
1. Desto wärmer die Dose, desto besser das Ergebnis.
Die optimale Temperatur liegt zwischen +5 bis +20 °C.
2. In den Untergründen darf keine Vereisung vorliegen.
3. Der Schaum darf nicht längere Zeit freibewittert sein.

Wenn Sie diese 3 Tipps verinnerlichen, wird auch im Winter die gewohnte illbruck Qualität und die Ausbeute beibehalten. 

Unsere beiden Schäume sind ab sofort ganzjährig einsetzbar. Gekennzeichnet auf dem Dosenlabel mit ALL SEASON.