Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands

Welche verschiedenen Arten von Dichtstoffen gibt es? Wann werden sie verwendet? Und was sind die Haupttypen von illbruck?

Häufig werden diese Arten von Dichtstoffen im Gebäudebau verwendet:

  • Silikon
  • Hybrid
  • Acryl

Die Norm EN ISO 11600 klassifiziert Dichtstoffe für den Gebäudebau anwendungsgemäß. Jede Kategorie wird je nach Bewegungsfähigkeit des Dichtstoffes in Klassen eingeteilt.

Sie suchen einen Dichtstoff?

In unseren Anwendungshaus finden Sie den passenden Dichtstoff für Ihre Anwendung.

Entdecken Sie unser Dichtstoff-Anwendungshaus.

Was sind die Eigenschaften der einzelnen Dichtstoff-Typen?

Eigenschaften von Hybriden

Bei hoher UV-Beständigkeit und Witterungsbeständigkeit behalten Hybride ihre Elastizität und Flexibilität im Laufe der Zeit. Die Anwendung ist durch passende Verarbeitungsgeräte einfach, ob bei hohen oder niedrigen Temperaturen. Ein Hybrid-Dichtstoff enthält keine Lösungsmittel und Isocyanate. Die Hybrid-Technologie ermöglicht den Einsatz auf nassen Substraten und kann überlackiert werden.

Beispiele für illbruck Hybrid-Dichtstoffe:

Hybrid-Dichtstoff zur Abdichtung von Anschluss- und Bewegungsfugen im Innen- und Außenbereich.

Weiterlesen
Eigenschaften von Silikonen

Silikone sind sehr beständig gegen UV-Belastungen und extreme Temperaturen. Sie behalten ihre hohe Flexibilität und Elastizität langfristig bei. Die Anwendung ist durch passende Verarbeitungsgeräte einfach, ob bei hohen oder niedrigen Temperaturen. Silkone haben allgemein eine sehr hohe Temperaturbeständigkeit (150°C bis 200°C). In unserem Nullifire Produktsortiment finden Sie darüber hinaus Silikone für den passiven Brandschutz mit Nachweis zur Feuerwiderstandsfähigkeit.

Beispiele für illbruck Silikone:

RAL-zertifizierter Silikondichtstoff zur Abdichtung von Anschluss- und anderen Bewegungsfugen

Weiterlesen

Silikondichtstoff zur Abdichtung von Bauteilen.

Weiterlesen

Silikondichtstoff zur Glasabdichtung bei Holz- und Holz-Metallfenstern

Weiterlesen

Silikondichtstoff zur Abdichtung von Bewegungsfugen an der Glasfassade

Weiterlesen

Silikondichtstoff zur elastischen Abdichtung von Anschluss- und Bewegungsfugen zwischen Naturwerksteinen und im Dauernassbereich.

Weiterlesen

Matter Silikondichtstoff zur elastische Abdichtung von Anschluss- und Bewegungsfugen zwischen Naturwerksteinen und Parkettfußböden.

Weiterlesen

Spezieller, hochwertiger Dichtstoff zur Abdichtung im Lebensmittel- und Trinkwasserbereich sowie Aquarienbau

Weiterlesen

Spezieller, hochwertiger Silikondichtstoff zur elastischen Abdichtung im Fliesen- und Nasszellenbereich

Weiterlesen

Für die Abdichtung von Anschluss- und Dehnungsfugen im Sanitärbereich.

Weiterlesen
Eigenschaften von Acrylen

Acryl-Dichtstoffe sind auch UV- und witterungsbeständig und elastisch. Werden hauptsächlich im Innenbereich eingesetzt. Sie sind überstreich- und überputzbar sowie anstrichverträglich.

Beispiele für illbruck Acryle

einkomponentiger Acryl-Dichtstoff zur Reparatur von Rissen und Beschädigungen in Struktur- oder Reibeputzen im Innen- und Außenbereich.

Weiterlesen
LD702

Acryl

Acryl-Dichtstoff für Dichtfugen im Innenbereich mit geringer Bewegungsaufnahme

Weiterlesen

Hochwertiger Acryl-Dichtstoff für Dehnfugen im Innen- und Außenbereich

Weiterlesen

Hochwertiger Acryl-Dichtstoff zur Abdichtung von Anschlussfugen zwischen Fenster-/Türrahmen und Mauerwerk, Rissen und Fugen

Weiterlesen
Alle Produkte im Überblick!
Sie müssen den Bedarf bestimmen?

Unser Dichtstoff-Kalkulator hilft dabei.