GS231 SANITARY SEAL PRO

Sanitärsilikon

Produktfinder

Kontaktieren Sie uns

Dieser 1-komponentige Silikondichtstoff ist aufgrund seiner sehr guten Feuchtraum-, Witterungs-, und Alterungsbeständigkeit speziell geeignet für Anwendungen im Sanitärbereich gemäss EN 15651 Teil 3, z.B. zum elastischen Abdichten von Anschluss- und Dehnungsfugen an gefliesten Wänden, an Badewannen, Brausetassen, Duschabtrennungen sowie für Abdichtungen im Metallbau-/Glasbereich. Elastischer acetatvernetzender 1K-Silikondichtstoff, mit hervorragenden Verarbeitungseigenschaften. Schnelle Aushärtung mit Luftfeuchtigkeit zu einem dauerhaft elastischen Dichtstoff mit sehr guter Feuchtraum-, Witterungs-, und Alterungsbeständigkeit. Sehr gute Haftung ohne Primervorbehandlung ist gegeben auf Glas, Emaille und keramischen Untergründen. Zur Verbesserung der mikrobiologischen Beständigkeit enthält GS231 ein Fungizid.

GS231 ist für nachfolgende Einsatzgebiete nicht geeignet: Abdichtungen im Trinkwasser- und Unterwasserbereich (z.B. Schwimmbecken, Kanalbau) sowie Verkleben von Aquarien, Abdichtungen an Marmor und Naturstein, Abdichtungen anspannungsrissempfindlichen Kunststoffen (z. B. Plexiglas® und Makrolon®), Abdichtungen an korrosionsempfindlichen, unbehandelten Metallen wie Eisen, Zink, Kupfer, Blei sowie Anwendungen auf mineralischen Untergründen. GS231 ist nicht anstrichverträglich und nicht überstreichbar. Für die genannten Anwendungen empfehlen wir auf die entsprechend geeigneten Produkte aus unserem Dichtstoff-Sortiment zurückzugreifen. Zur Anwendung von GS231 im Schwimmbadbereich ist unsere gesonderte Informationsschrift "GS231 - Anwendung im Schwimmbadbereich" zu beachten. VOC-geprüft nach GEV-Methode, EMICODE®EC1Plus zertifiziert VOC-geprüft nach AgBB/DIBt-Methode, geeignet zur Anwendung in Innenräumen LEED® konform IEQ-Credits 4.1 Kleb- und Dichtstoff     

Frischer, noch nicht abgebundener Dichtstoff kann mit AT115 Reiniger entfernt werden, ausgehärtetes Material nur mechanisch mit Hilfe eines geeigneten Werkzeuges (z. B. Abziehklinge).

GS231 ist nicht kennzeichnungspflichtig gemäss Gefahrstoffverordnung. Bis zur vollständigen Aushärtung des Produktes werden geringe Mengen Essigsäuredämpfe freigesetzt, die nicht über längere Zeit eingeatmet werden sollen. Beim Arbeiten in geschlossenen Räumen ist für ausreichend Frischluftzufuhr bzw. Absaugung zu sorgen. Bitte beachten Sie vor der Produktverarbeitung die Hinweise im Sicherheitsdatenblatt. Die aktuellste Version des Sicherheitsdatenblattes finden Sie auf www.illbruck.ch.

  • Hervorragende Modellierbarkeit
  • Exzellente Glätteigenschaften
  • 100% Silikon
  • Schnelle Durchhärtung
  • Hohe Kerbfestigkeit
  • Fungizid ausgerüstet
  • EMICODE®EC1Plus zertifiziert wohngiftfrei
Farbkarte_GS231.pdf Diagramm
MSDS_T-I-GS231_(v22-CH-DE).pdf Sicherheitsdatenblätter
illbruck_GS231_TDS_de_CH_20220512.pdf TDS