Mischfassade

Innovative Fassadengestaltung beschränkt sich heute nicht mehr zwingend auf ein Material. Wo zwei oder mehr Baustoffe aufeinandertreffen, gilt es, bei der Planung der Abdichtung die materialspezifische Verformung zu berücksichtigen. Ausschlaggebend sind dabei die thermischen Längenausdehnungskoeffizienten der anliegenden Baustoffe. Differieren sie stark, muss die Abdichtungslösung die notwendige Gesamtverformung erlauben. Hier sind intelligente, aufeinander abgestimmte Systemlösungen gefragt. illbruck bietet eine breite Palette von Produkten, die sich hervorragend miteinander kombinieren lassen und deren Zusammenspiel vielfach geprüft, zertifiziert und bewährt ist.

Beton-Klinker
Metall-Klinker
Metall-Naturstein